Startseite
Petition  Heimkinder
Petitionsausschuss meiner Mutter
Meine Geschichte +Leserbriefe
Geschichte meiner Mutter
LWV - Hessen Kassel
Meine Mutter, Zeugin und Überlebende
Vatersuche
Berichte
Vorträge in Schulen
Anfrage Schule Idstein
Günter Klefenz +Heinz Schreyer
Wichtige Links
Krankenbericht Elfiede Schreyer
Bericht: Elfriede Schreyer
Der Kalmenhof damals
Erinnerungen Kalmenhof
Ehemalige aus dem Kalmenhof
Persönlicher Bericht 1
Persönlciher Bereicht 2
Persönlicher Bericht 3
Meine Musik: Neil Diamond
Familienausschuss
Tagung Ronneburg
Amtsgericht
Die Unwertigen
Folgeschäden
Forum Heimkind
Antworten Forum
Bilder
Videos
Gästebuch
Impressum
   
 

Neil Daimond und seine Musik, haben für mich eine Wichtige rolle in mein langen Heim-Leben gespielt. Ich war gerade mal 11 Jahre, als ich vom Kinderheim in Marburg weg musste. Ich selber konnte es nicht so Einschätzen, warum es so gekommen ist. Man sagte mir, Du kommst nun nach Idstein in den Kalmenhof, wo auch Deine Mutter Untergebracht ist. Auch sollte ich so näheren Kontakt zu ihr bekommen. Ich bekam einen kurz Haarschnitt und die Nummer K78E Das leben im Kalmenhof war hart sehr hart. Stränge und Drill war dort Alltag. Selbst das man von der Erzieherschaft Verprügelt wurde und harte Strafen auf erlegt bekam, war dort normal.
Dann kam der Tag, der alles Verändern sollte. Im Gruppen Radio hörte ich ein Lied, das mich so richtig Faszinierte. Allein die Stimme Kraftvoll und zu gleich Weich, das mich zum Träumen brachte. Das Lied war "I'm - I said". Und später auch noch Song Song Blue Um die Weihnachts- Zeit durften wir uns etwas Wünschen und ich wünschte mir die Siegel "I'm - I said". Und ich bekam sie auch als Weihnachts- Geschenk. Zum ersten mal hatte ich etwas, was ich nicht teilen musste. Auf den Gruppen Plattenspieler hörte ich so oft es ging dieses Lied. Aber damals konnte ich noch nicht Erahnen was diese Musik für mich noch Bedeuten wird.
Als ich 14 Jahre alt war und meine Schulzeit zu ende ging kam ich nach Frankfurt in ein Jugendwohnheim. Ein paar aus dem Kalmenhof traf ich auch da wieder. Die Musik von Neil Daimond war etwas in mir Verstummt, bis mir ein alter Freund vom Kalmenhof mir eine LP Platte von ihn schenkte.Es packte mich wieder und ich Kaufte mir dann selber Platten von Ihn. Vom Typ her war ich ein sehr Schienander und zurück haltender Mensch, aber ich hatte auch meine Träume. Bin aber immer nur für andere unter anderen auch bei Mädchen nur der Liebe und nette Heinz geblieben. Das machte mich schon sehr Traurig und so hörte ich Neil Daimond und flüchtete in seiner Musik. Immer mehr fühlte ich mich in seiner Musik sehr wohl und konnte von schönen Dingen Träumen. Neil Daimond und seine Musik ( Balladen ) wurden zum wichtigsten Bestandteil meines Lebens. Wenn ich traurig war hörte ich sie, sie gab mir halt und Sicherheit.Ich wünschte mir schon damals Neil Daimond einmal Persönlich zu Treffen um ihn zu sagen, was er und seine Musik mir bedeuten.
Eins hatte ich einen Traum, ich lag in Sterben und war mit meinen Krankenbett auf einer Bühne und da stand Neil Daimond und Sang. Im Publikum waren alles Menschen, die ich in meinen Leben begegnet bin. Jeder wollte sich von mir Verabschieden und Neil Daimond sang ein Lied für mich, was er selber nie auf genommen hat. Das Lied was er gesungen hat war My Way Es war nur ein Traum. Aber ich wünschte mir so sehr Ihn einmal Live zu sehen und ihn gegenüber stehen. Das blieb leider viele Jahre nur ein Traum.
Bei den Dreh Arbeiten fürs ZDF Ehemalige Heimkinder, berichtete ich der Journalistin Frau A.F. Von meinen Traum. Sie wollte Versuchen weil ja Neil Daimond nach München kommt mich dort hin zu bekommen. Leider kam dies nicht zu Stande. Ich selber war ja auch in ein Forum für ehemalige Heimkinder, habe viel über meine Musik und Neil Daimond geschrieben. Dann kam das Glück im Forum gab es Menschen, die mich verstanden und schenkten mir zwei Konzert Karten für Neil Daimond. Ich Fragte noch einmal bei der Journalistin A.F. Nach, ob sie mir noch einmal helfen könnte. Es klappte mal wieder nicht. Aber ich war im Konzert mit mein Idol.
Ich bin mit meiner Frau im Zug nach
Mannheim gefahren, um mit ihr zusammen das Konzert mit Neil Daimond
zu Erleben. Vor der Arena waren viele Menschen auch Jüngere waren
dort.Im Raum vor den Konzert Saal, stand eine Gruppe man konnte
gleich Erkennen, das sie eine Fan Gemeinschaft waren. Ich bin zu
ihnen hin und habe mich mit ihnen Unterhalten.Ich erzählte ihnen was
Neil Daimond und seine Musik mir bedeuten.Auch sagte ich ihnen, das
ich gerne mal Neil Daimond Persönlich begegnen würde und ihn
einfach mal die Hand rücken möchte. Das wäre mein Traum. Einer
sagte mir, wenn ich heute um 16 Uhr schon da gewesen wäre, hätte
ich vielleicht meinen Traum Erfüllen können. Den sie waren bei
seinen Wohnwagen und Neil Daimond kam raus einige hatten das Glück
ihn die Hand zu reichen und auch Autogramme zu bekommen. Nun wollte
ich halt das Genissen, was möglich ist. Sie gaben mir noch eine
Internet Adresse wo ich die gesamte Gruppe treffen kann. So bin ich
mit meiner Frau ins innere der Arena gegangen. Eine Super Stimmung
war da schon zu spüren Wir saßen ca 10 Meter von der Bühne
entfernt. Auf einer Leinwand waren Bilder von Neil Daimond zu sehen
und seine Musik schallte aus den Lautsprecher. Kurz nach 20 Uhr wurde
ein großer Welt Star angesagt. Erst kamen die Musiker und dann nach
der Ansage mit viel Ablaus kam Neil Daimond auf die Bühne.


Er ist Top Fit mit einer starken Stimme
und super Musik. Auf der Leinwand konnte ich seine immer noch
leuchtende Augen sehen. Einmal bin ich bis zu zwei Meter an Ihn ran
gekommen. Seine Stimme fesselte mich und ich sah in mir selber das
Kind von eins.Es war Traumhaft schön.In Worten kann man dies nicht
beschreiben. Selbst meine Frau war so richtig mit dabei.


Mir kamen Gedanken in den Kopf, was
haben andere Menschen für ein Verhältnis zu Neil Daimond und seiner
Musik. Bin ich nur einer von vielen ? Oder sind deren so ähnlich wie
meine. Auch dachte ich, was Denkt Neil Daimond wenn er Singt bei so
viele Treue Fan. Wenn er nur wüsste, was seine Musik ( besonders
seine Balladen ) für mich bedeuten ? Ich fühlte mich an diesen Tag
mehr als nur ein Fan. Für mich ging ein lang Jähriger Traum in
Erfüllung, dank denen aus diesen Forum, die Verstanden haben, was
ich fühle. Euch liebe Menschen, die mir das Erfühlt haben noch
einmal Danke.
Nachtrag Nach dem einige Zeit Vergangen ist, wo ich mit meiner Frau auf den Neil Daimond Konzert war, habe ich auch andere Gedanken in mir. Vieles Beschäftigt mich, wie sehe ich heute Neil Daimond, nach dem ich ihn Live Erleben konnte. Früher dachte ich, das ich eins der wenigen Fan bin, die so eine Beziehung habe wie meine ist. Ich Träumte davon, ihn einmal Persönlich gegen über zu stehen. Ja ich malte mir schon aus,was ich ihn alles Erzählt hätte.Ich hätte ihn gesagt, was Er und seine Musik mir alles bedeutet. Das ich damals ein kleiner Junge war und nur eine kleine Platte von ihn hatte, die ich mir immer wieder Angehört habe. Das seine Musik mir half, wenn ich Traurig war und nicht wusste wie es weiter gehen sollte. Das ich in seiner Musik vieles mit anderen Augen gesehen habe. Ja sie zog mich auch in gewissen Situationen ganz nach Unten und ich habe es zu gelassen, weil ich es auch so wollte. Seine Musik bestimmte viele meiner Gedanken und ich höre sie immer noch heute, wenn ich mich gedanklich dazu hin gezogen Fühle. Aber nach dem ich ja auf sein Live Konzert war, sehe ich Neil Daimond ganz anders, als noch vor sein Live Konzert. Die Eindrücke die ich mir selber machen konnte,haben auch vieles in mir selber verändert.Ich würde bei einer Persönlichen Begegnung, das alles nicht sagen, was ich hätte tun wollen. Ja das Konzert war super und auch meiner Vorstellung gerecht. Er Sang mit Kraftvoller Stimme Lächelte seine Fan zu und Gestikulierte wie wohl er sich hier fühlte. Aber das was ich Jahre lang in mir trug, war nicht die Realität, es war nur ein Wunsch Traum meiner selbst. Durch das Live Konzert konnte ich auch sehen und Erleben, das Neil Daimond nicht so einfach zu erreichen ist. Er kam auf die Bühne mit Tobenden Ständig Owingen und ging mit Tobenden Ablaus. Mit seinen Balladen, hat er meine Gefühle erreicht und ich fühlte mich so, wie in meiner Kindheit. Doch heute bin ich erwachsen und ich glaube das Neil Daimond mit einer Gefühls Welt nichts anfangen könnte, dafür ist er zu weit weg, von Fan wie mich. Aber seine Musik, bewirkt immer noch das, wie aus meinen Kinder tage. Aber das ist das, was mir immer bleiben wird.

Neil Diamond


Ich bin mit meiner Frau im Zug nach Mannheim gefahren, um mit ihr zusammen das Konzert mit Neil Daimond zu Erleben. Vor der Arena waren viele Menschen auch Jüngere waren dort.Im Raum vor den Konzert Saal, stand eine Gruppe man konnte gleich Erkennen, das sie eine Fan Gemeinschaft waren. Ich bin zu ihnen hin und habe mich mit ihnen Unterhalten.Ich erzählte ihnen was Neil Daimond und seine Musik mir bedeuten.Auch sagte ich ihnen, das ich gerne mal Neil Daimond Persönlich begegnen würde und ihn einfach mal die Hand rücken möchte. Das wäre mein Traum. Einer sagte mir, wenn ich heute um 16 Uhr schon da gewesen wäre, hätte ich vielleicht meinen Traum Erfüllen können. Den sie waren bei seinen Wohnwagen und Neil Daimond kam raus einige hatten das Glück ihn die Hand zu reichen und auch Autogramme zu bekommen. Nun wollte ich halt das Genissen, was möglich ist. Sie gaben mir noch eine Internet Adresse wo ich die gesamte Gruppe treffen kann. So bin ich mit meiner Frau ins innere der Arena gegangen. Eine Super Stimmung war da schon zu spüren Wir saßen ca 10 Meter von der Bühne entfernt. Auf einer Leinwand waren Bilder von Neil Daimond zu sehen und seine Musik schallte aus den Lautsprecher. Kurz nach 20 Uhr wurde ein großer Welt Star angesagt. Erst kamen die Musiker und dann nach der Ansage mit viel Ablaus kam Neil Daimond auf die Bühne. Er ist Top Fit mit einer starken Stimme und super Musik. Auf der Leinwand konnte ich seine immer noch leuchtende Augen sehen. Einmal bin ich bis zu zwei Meter an Ihn ran gekommen. Seine Stimme fesselte mich und ich sah in mir selber das Kind von eins.Es war Traumhaft schön.In Worten kann man dies nicht beschreiben. Selbst meine Frau war so richtig mit dabei.
Mir kamen Gedanken in den Kopf, was haben andere Menschen für ein Verhältnis zu Neil Daimond und seiner Musik. Bin ich nur einer von vielen ? Oder sind deren so ähnlich wie meine. Auch dachte ich, was Denkt Neil Daimond wenn er Singt bei so viele Treue Fan. Wenn er nur wüsste, was seine Musik ( besonders seine Balladen ) für mich bedeuten ? Ich fühlte mich an diesen Tag mehr als nur ein Fan. Für mich ging ein lang Jähriger Traum in Erfüllung, dank denen aus diesen Forum, die Verstanden haben, was ich fühle. Euch liebe Menschen, die mir das Erfühlt haben noch einmal Danke.
Es wäre nicht so schwer gewesen für Frau Fell ( ZDF ) Info über das Konzert zu bekommen. Sie ist Journalistin und hätte Kontakte knüpfen können zu den Veranstalter. Schon einmal wollte sie Versuchen mir zu helfen als Neil Daimond in München war.
Aber OK ich habe das Konzert mit all seiner Musik wirklich genossen und war nur ca 10 Meter von ihn entfernt. In meiner Web Seite werde ich auch noch mal über Neil Daimond und seiner Musik etwas schreiben, weil sie vieles in mein Leben bestimmt hat.
P.S. Danke an Euch die mir so etwas Geschenkt haben. Mein großer Traum ging in Erfüllung

Nachtrag


Nach dem einige Zeit
Vergangen ist, wo ich mit meiner Frau auf den Neil Daimond Konzert
war, habe ich auch andere Gedanken in mir. Vieles Beschäftigt mich,
wie sehe ich heute Neil Daimond, nach dem ich ihn Live Erleben
konnte. Früher dachte ich, das ich eins der wenigen Fan bin, die so
eine Beziehung habe wie meine ist. Ich Träumte davon, ihn einmal
Persönlich gegen über zu stehen. Ja ich malte mir schon aus,was ich
ihn alles Erzählt hätte.Ich hätte ihn gesagt, was Er und seine
Musik mir alles bedeutet. Das ich damals ein kleiner Junge war und
nur eine kleine Platte von ihn hatte, die ich mir immer wieder
Angehört habe. Das seine Musik mir half, wenn ich Traurig war und
nicht wusste wie es weiter gehen sollte. Das ich in seiner Musik
vieles mit anderen Augen gesehen habe. Ja sie zog mich auch in
gewissen Situationen ganz nach Unten und ich habe es zu gelassen,
weil ich es auch so wollte. Seine Musik bestimmte viele meiner
Gedanken und ich höre sie immer noch heute, wenn ich mich gedanklich
dazu hin gezogen Fühle.

Aber nach dem ich ja auf
sein Live Konzert war, sehe ich Neil Daimond ganz anders, als noch
vor sein Live Konzert. Die Eindrücke die ich mir selber machen
konnte,haben auch vieles in mir selber verändert.Ich würde bei
einer Persönlichen Begegnung, das alles nicht sagen, was ich hätte
tun wollen. Ja das Konzert war super und auch meiner Vorstellung
gerecht. Er Sang mit Kraftvoller Stimme Lächelte seine Fan zu und
Gestikulierte wie wohl er sich hier fühlte. Aber das was ich Jahre
lang in mir trug, war nicht die Realität, es war nur ein Wunsch
Traum meiner selbst. Durch das Live Konzert konnte ich auch sehen und
Erleben, das Neil Daimond nicht so einfach zu erreichen ist. Er kam
auf die Bühne mit Tobenden Ständig Owingen und ging mit Tobenden
Ablaus. Mit seinen Balladen, hat er meine Gefühle erreicht und ich
fühlte mich so, wie in meiner Kindheit. Doch heute bin ich erwachsen
und ich glaube das Neil Daimond mit einer Gefühls Welt nichts
anfangen könnte, dafür ist er zu weit weg, von Fan wie mich. Aber
seine Musik, bewirkt immer noch das, wie aus meinen Kinder tage. Aber
das ist das, was mir immer bleiben wird.